Fragen & Antworten

Man heiratet nur einmal im Leben. Auch einen DJ zu buchen ist für die meisten Paare nicht alltäglich. Hier beantworte ich euch einige Fragen, die mir in den letzten Jahren oft gestellt wurden. Sollte eure Frage nicht dabei sein, kontaktiert mich gerne.

KÖNNEN WIR DICH PERSÖNLICH KENNENLERNEN?

Ein persönliches, unverbindliches Treffen, bevor ihr mich bucht ist für mich obligatorisch. Man kann noch so viel schreiben – am Ende zählt, ob die Chemie stimmt. Gerade, wenn ihr mir das Vertrauen schenkt, einen eurer wichtigsten Tage im Leben zu begleiten.
Wo dieses Treffen stattfindet, besprechen wir vorher am Telefon oder per Mail. Im Umkreis von 75 km um Köln komme ich gerne kostenlos zu euch. Bei einer weiteren Entfernung finden wir eine andere Lösung (z.B.: wir treffen uns in der Mitte oder greifen auf Skype zurück).

KÖNNEN SICH UNSERE GÄSTE BEI DIR LIEDER WÜNSCHEN?

Musikwünsche von euren Gästen nehme ich gerne an. Damit die Party im Gang bleibt, kann ich allerdings nicht immer jeden Wunsch direkt spielen.
Wenn sich Onkel Louis beispielsweise direkt nach einem romantischen Eröffnungstanz „Killing in the name of“ wünscht, werde ich ihm freundlich sagen das er sich noch eine Moment gedulden muss.
Bei Liederwünschen euer Gäste, die ihr vorher als „No-Go“ definiert habt, halte ich mich natürlich an eure Vorgaben.

WANN BAUST DU DEINE TECHNIK AUF?

Meine Technik steht immer bevor eure Gäste eintreffen. Ich glaube keiner möchte während des Sektempfangs den DJ auf dem Boden rumkrabbelnd beim Verlegen der Kabel zuschauen. Die gesamte Technik wird nach der Veranstaltung von mir wieder abgebaut.

ANIMIERST DU UNSERE GÄSTE MIT DEINEM MIKROFON?

Nein! Wenn ihr so etwas möchtet, bin ich wahrscheinlich nicht der Richtige für euch. Ich stehe für eine coole Party, die mit der richtigen Musik zum richtigen Zeitpunkt auch garantiert ohne Animation funktioniert.
Wichtige Programmpunkte (z.B. der Eröffnungstanz, Brautstraußwurf, …) werden selbstverständlich gerne von mir anmoderiert.

WAS FÜR MUSIK SPIELST DU?

In erster Linie natürlich die Musik, die ihr euch für eure Party wünscht. Ich würde meinen Stil als Crossover bezeichnen. Eine sehr tanzbare Mischung aus aktuellen Charts, Hip-Hop, Funk, Classics, House, Alternativ und Rock liegt mir besonders gut. Ich merke sehr schnell, welche Musik bei euch und euren Gästen funktioniert und baue dann mein Set darauf auf. Seit meiner Jugend konnte ich mir ein breites Musikrepertoire und -wissen aneignen. Ich bin kein Freund von Partys, die den ganzen Abend nur aus einem Genre bestehen. Gerade durch die gemischte Altersstruktur auf Hochzeiten funktioniert das meiner Erfahrung nach auch nur sehr selten.
Wenn ihr euch für eure Party überwiegend Ballermann, Techno und Après-Ski wünscht, bin ich wahrscheinlich nicht der richtige DJ für euch.

BESITZT DU AUCH EINE EIGENE SOUND- UND LICHTANLAGE?

Beides. Damit eure Feier richtig gut klingt, nutze ich zwei Topteile + Subwoofer der deutschen Boxenmanufaktur Pl Audio. Des Weiteren kommen Mischpulte / Controller der Firma Pioneer und Macbooks zum Einsatz. Für die Lichtgestaltung stehen Floorspots und Lichteffekte zur Verfügung. Wie das Ganze im Detail aussieht, zeige ich euch gerne beim Vorgespräch. Natürlich kann ich in Verbindung mit Veranstaltungsfirmen auch sehr aufwendige Lichtinstallationen realisieren und berate euch dahingehend gerne.

WAS MACHST DU, WENN DEINE ANLAGE AUF UNSERER HOCHZEIT KAPUTT GEHT?

Auch so etwas ist mir zum Glück noch nie passiert und geschieht bei der richtigen Technik auch extrem selten. Da ich bei eurer Feier nichts dem Zufall überlassen möchte, habe ich für alles ein Backup dabei: Verstärker, Macbook und Controller.

HAST DU EIN FUNKMIKROFON DABEI?

Selbstverständlich ist ein Funkmikrofon in allen meinen Paketen mitinbegriffen. So können die Reden eurer Gäste ohne weiteres an jeder Stelle im Raum stattfinden.

WAS PASSIERT, WENN DU AN UNSERER HOCHZEIT KRANK BIST?

Wenn ihr euch nach unserem persönlichen Kennenlernen für mich entscheidet, setzen wir einen Vertrag auf. Darin steht unter anderem auch, dass ich in diesem Fall verpflichtet bin für gleichwertigen Ersatz zu sorgen. Das ist in den vergangenen 12 Jahren glücklicherweise noch nie passiert. Ein kleiner Schnupfen würde mich auch nicht davon abhalten eure Party zu rocken.

KÖNNEN WIR DICH VORHER IRGENDWO HÖREN?

Klar. Ich lege immer wieder in Clubs (meistens in Köln) auf. Dort könnt ihr mich gerne live erleben. Ich bin dort allerdings nicht so flexibel was euren persönlichen Geschmack angeht. Wenn im Club zum Beispiel House und R´n´B die Menge begeistert, ihr aber eher auf die Alterna-/Rockschiene steht, bitte ich euch euren Besuch objektiv zu beurteilen => Stimmen die Übergänge? Geht die Menge mit? Ist das Set abwechslungsreich und interessant gestaltet?

STELLST DU EINEN BANNER MIT DEINEM DJ NAMEN ETC. AUF?

Ich bin der Meinung ein DJ-Pult sollte sich dezent in eure Location einfügen. Ein großes Banner gehört sicherlich nicht dazu. Ihr könnt euch aussuchen, ob ich meinen eigenen Tisch mitbringe (inkl. schwarzer Husse) oder ob es besser zu eurer Location passt, das vorhandene Interieur zu nutzen.

DÜRFEN WIR SONGS BESTIMMEN, DIE AUF JEDEN FALL LAUFEN SOLLEN?

Ich bitte sogar darum. Ein paar Wochen vor eurer Hochzeit könnt ihr mir gerne eine Liste mit Songs schicken, die auf eurer Party nicht fehlen dürfen. Gerade, wenn ihr ein paar Insider-Titel in eurem Freundeskreis habt, ist es für mich natürlich wichtig, diese zu kennen. Auch eine No-Go Liste ist für mich als DJ ein guter Anhaltspunkt. Das besprechen wir selbstverständlich ausführlich im Vorgespräch.

Wo liegst du preislich?

Meine Preispakete starten bei 1200€ inkl. MwSt. Auf Anfrage sende ich euch gerne eine detaillierte Preisliste zu.